zum Inhalt springen

Austausch und Vernetzung mit Partnern der European University for Well-Being

Die Universität zu Köln ist Teil einer Europäischen Universitätsallianz: Der European University for Well-Being (EUniWell). Im Rahmen der Allianz können Sie als Studierende:r, Lehrende:r oder Mitarbeiter:in der Universität zu Köln unterschiedliche Angebote nutzen und sich innerhalb des Netzwerks mit unseren Partnernuniversitäten Birmingham (GB), Florenz (Italien), Leiden (Niederlande), Linnaeus (Schweden), Murcia (Spanien - neuer Partner!), Nantes (Frankreich) und Semmelweis (Ungarn) austauschen und vernetzen.

Informieren Sie sich bei uns zu entsprechenden Mobilitätsangeboten, z. B. zu Semesteraufenthalten (Erasmus) bei einem unserer EUniWell-Partner, zu Praktika, Blended-Learning-Angeboten, Forschungsaufenthalten oder Kurzzeitprogrammen wie Summer Schools zum Themenbereich Well-Being.

Nutzen Sie die Chance, sich an unserer Europäischen Hochschulallianz zu beteiligen! Europäische Hochschulallianzen gelten als Hochschulen der Zukunft, dienen der Förderung der europäischen Identität und setzen den Fokus auf Nachhaltigkeit, Exzellenz, Inter- und Transdiziplinarität sowie auf kulturelle Werte wie Demokratie, Offenheit, Diversität, Inklusion und Internationalität. Eine Vernetzung soll auf allen Ebenen (Studierende, Lehrende, Mitarbeitende) stattfinden.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse an einem Austausch oder an der Mitwirkung innerhalb des EUniWell-Konsortiums haben.

Kontakt:

Leonie Tillmanns
Mobilitätsmanagement EUniWell
Abt. 93 – Internationale Mobilität & Prorektorat für Lehre und Studium
l.tillmannsSpamProtectionuni-koeln.de
Registrierung zur Sprechstunde

Link zu EUniWell-Team und Projektleitung in Köln

     

Welcome to the European University for Well-Being