zum Inhalt springen

Seminar Interkulturelle Sensibilisierung

The intercultural awareness seminar is mainly addressed to students participating in the Studienstart International programme.

Studying in Germany – as in many other countries – means studying with fellow students from around the world – which is both a great enrichment and a challenge.

The first encounters with people from other countries and with different backgrounds are often inspiring and fascinating. But when we form study groups at the university, work closely together, have discussions, and exchange ideas, there can be many surprises. What seems normal for one person causes insecurity, irritation, and often misinterpretations in another – and vice versa.

We will explore the reasons for this in a group with participant from different cultures (max. 18 participants). The aim is to exploit the potential of cultural diversity for effective and successful cooperation. Intercultural competence not only makes everyday life at the university easier, but also ensures success later on in a culturally diverse society.

It is designed interactively, building on a lively exchange of experiences among participants.

 

Registration:

The seminar only takes place during the summer semesters and is open to students of all Faculties, provided there are free spaces left.

If you have any questions about the seminar, please contact studienstart-international(at)verw.uni-koeln.de.

 

Contents of the Seminar:

  • clarification of the concept of culture
  • cultural models
  • presenting and exploring the concept of ‘cultural dimensions’
  • cultural standards and their problems
  • perception and stereotype
  • intercultural communication
  • cultural change
  • critical incidents: case examples

The seminar is also a building block for the certificate ‘Intercultural Awareness’.

The examination is an essay (3 CP) in addition to regular active participation.

 

Der Seminar Interkulturelle Sensibilisierung richtet sich vorrangig an Studierende im Studienstart International.

Studieren in Deutschland -und auch in vielen anderen Ländern- heißt studieren mit Kommilitoninnen und Kommilitonen aus der ganzen Welt - eine große Bereicherung wie auch Herausforderung.

Die ersten Kontakte mit Menschen aus anderen Ländern, anderer Herkunft sind oft anregend und interessant. Wenn wir im Studium dann Arbeits- und Lerngruppen bilden, eng zusammen arbeiten, Diskussionen führen und uns austauschen (wollen), häufen sich oft die Überraschungen. Was für einen selbst normal scheint, ruft beim Gegenüber Unsicherheit, Irritation und nicht selten Fehlinterpretationen hervor und umgekehrt ebenso.

Den Ursachen dafür werden wir in der kulturell gemischten Gruppe (max. 18 Teilnehmer/innen) auf den Grund gehen. Ziel soll es sein, das Potential kultureller Vielfalt für eine effektive und erfolgreiche Zusammenarbeit zu nutzen. Interkulturelle Kompetenz erleichtert nicht nur den Studienalltag, sondern auch das spätere Berufsleben in einer kulturell vielfältigen Gesellschaft.

Es ist interaktiv gestaltet, d.h. es basiert auf dem intensiven Erfahrungsaustausch der Seminarteilnehmer/innen.

Anmeldung zum Seminar:

Das Seminar wird ausschließlich im Sommersemester für Studierende aller Fakultäten angeboten, freie Kapazitäten vorausgesetzt.

Eine Anmeldung erfolgt über E-Mail an studienstart-international(at)verw.uni-koeln.de mit Name, Matrikelnummer, Studiengang, Fachsemester und Abschlussziel (z.B. Bachelor/Master). Der Anmeldezeitraum ist die 2. Belegphase in KLIPS 2.

Seminarinhalte:

  • Klärung des Kulturbegriffs
  • Kulturmodelle
  • Darstellung und Beschäftigung mit dem Konzept der „Kulturdimensionen“
  • Kulturstandards und ihre Problematik
  • Wahrnehmung und Stereotype
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Kulturwechsel
  • Critical Incidents: Fallgeschichten

Das Seminar ist auch ein Baustein für das Zertifikat „interkulturell sensibilisiert“.

Prüfungsleistung ist neben der regelmäßigen aktiven Teilnahme das Einreichen einer kurzen wissenschaftlichen Arbeit (3 CP).

Bei Fragen zum Kurs wenden Sie sich bitte an studienstart-international(at)verw.uni-koeln.de.