zum Inhalt springen

Die Universität auf einen Blick

Die Universität zu Köln ist eine der ältesten und größten Universitäten Europas. Aufgrund ihrer hervorragenden wissenschaftlichen Leistungen und der hohen Qualität und Diversität ihrer Lehrangebote genießt sie ein ausgezeichnetes internationales Renommee.

Die Mission der UzK ist es, Wissen zu schaffen, zu bewahren und zu vermitteln, ihren Studierenden und Nachwuchswissenschaftlerinnen eine akademische Ausbildung auf hohem Niveau zu bieten, die sie sowohl für die Wissenschaft als auch für den Arbeitsmarkt qualifiziert, Spitzenforschung zu fördern und Innovationen voranzutreiben, wobei sie die sich ständig verändernden Bedürfnisse und Herausforderungen der heutigen Gesellschaft in den Blick nimmt.

Die Universität zu Köln in Zahlen

Fakultäten6
 
Exzellenzcluster: 4
 
Graduierteneinrichtungen: 47 (2020)

Sonderforschungs­bereiche / Transregios15 (2019)

ERC-Grants: 19 (2019)

Leibniz-PreisträgerInnen11 (2019)

Alexander von Humboldt Professuren: 5 (2019)

UzK Zentren: 16 (2019)

Drittmitteleinnahmen: 208,5 Mio. € (davon Med. Fakultät 92,7 Mio. €) (2019)

Gesamtfinanzierung: 853,4 Mio. € (davon Med. Fakultät 280,6 Mio. €) (2019)

Wissenschaftliches Personal: 4.529 (inkl. ProfessorInnen / inkl. Klinikum) (2019)   

Personal Technik und Verwaltung: 3.342 (inkl. Med. Fakultät + Klinikum ohne Pflegepersonal) (2019)

ProfessorInnen: 657 (2019)   

Studiengänge: 337 (2019)

StudienanfängerInnen im 1. HS: 7.390 ( 2019)

Studierende: 51.256 ( 2019)

AbsolventInnen: 7.659 (2019)

Promotionen: 697 (2019)


Auf einen Blick