zum Inhalt springen

Erstes Forum Nachhaltigkeit

09.02.2023 | 12:30 bis 18:00 Uhr

An der Universität und am Universitätsklinikum gibt es viele Initiativen und engagierte Personen, die sich mit dem Thema Nachhaltigkeit beschäftigen.

Das Forum soll eine Plattform bieten, um zu informieren, die Engagierten zu vernetzen und sich gegenseitig zu inspirieren, damit die Nachhaltigkeitsbemühungen der Universität und des Universitätsklinikums gestärkt werden.

Es findet am Donnerstag, den 09. Februar 2023, von 12:30-18:00 Uhr auf dem Campus der Medizinischen Fakultät statt.

Anmeldeschluss: 31. Januar 2023.Wenn Sie Fragen haben oder sich auf die Warteliste für die Teilnahme setzen lassen möchten, wenden Sie sich bitte gerne an: nachhaltigkeitSpamProtectionverw.uni-koeln.de


Programm


12:30 Ankommen

13:00   Eröffnung

13:30   Impulsvorträge
Klima im Wandel - Prof.‘ Dr. Astrid Kiendler-Scharr
Klimaziele und das Gutachten des Expertenrats für Klimafragen - Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge
Gesundheitliche Folgen des Klimawandels - Prof.‘ Dr. Beate Müller

15:00  Pause und Get Together in der Postergalerie

15:30 Vorstellung Initiativen & Projekte

16:15   Einführung in die Zusammenarbeit an Thementischen
- Forschung
- Lehre
- Kommunikation
- Müllvermeidung/Entsorgung
- Energie
- Ernährung

17:15  Pause

17:30   Zusammenfassung und Ausblick

18:00  Abschluss und Ausklang bei Getränken



Zielgruppen

Das Forum ist offen für alle Statusgruppen an der Universität und dem Universitätsklinikum. Es richtet sich also intern an alle, die sich für mehr Nachhaltigkeit in den Handlungsfeldern Forschung, Lehre und Campus- bzw. Klinikbetrieb interessieren.
 


 

Impulsvorträge

Klima im Wandel

Prof.‘ Dr. Astrid Kiendler-Scharr , Inhaberin eines Lehrstuhls für Experimentelle Physik an der Universität zu Köln, Vorsitzende des Deutschen Klima-Konsortiums und Leitautorin des 2021 veröffentlichten Sechsten Sachstandsberichts des Weltklimarats (IPCC), Direktorin des Instituts für Energie- und Klimaforschung (IEK) am Forschungszentrum Jülich und Gründungsdirektorin des Zentrums für Erdsystembeobachtung und rechnergestützte Analyse (CESOC).

Klimaziele und das Gutachten des Expertenrats für Klimafragen

Prof. Dr. Marc Oliver Bettzüge, Inhaber eines Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre, Energie und Nachhaltigkeit an der Universität zu Köln, Direktor des Energiewirtschaftlichen Instituts und Mitglied im Expertenrat für Klimafragen der Bundesregierung.

Gesundheitliche Folgen des Klimawandels

Prof.‘ Dr. Beate Müller, Inhaberin des Lehrstuhls für Allgemeinmedizin an der Universität zu Köln und Leiterin des Instituts für Allgemeinmedizin an der Uniklinik Köln. Ein Fokus ihrer Tätigkeit liegt dabei auf der Bestimmung und Gestaltung der Rolle der Hausarztpraxis im Klimawandel.