zum Inhalt springen

ECONtribute - Markets & Public Policy


Der Exzellenzcluster ECONtribute forscht zu Märkten im Spannungsfeld zwischen Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

  • Gefördert seit 2019
  • Beteiligte Fakultäten: Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
  • Gehört zum Kernprofilbereich „Social and Economic Behavior“
  • Promovierende: 60
  • Berufungen: 11
  • Relevante SGDs: Decent Work and Economic Growth (SDG 8), Reduced Inequalities, Gender Equality, Quality Education

Das deutschlandweit einzige Exzellenzcluster in den Wirtschaftswissenschaften ECONtribute wird seit dem Jahr 2019 gemeinsam von der Universität Bonn und der Universität zu Köln getragen. Alle Forschungsaktivitäten werden unter dem Dach des gemeinsamen Reinhard Selten Institute (RSI) gebündelt.

Der Fokus der Forschung liegt auf Märkten im Spannungsfeld von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Ziel der Forschenden aus Disziplinen wie Volkswirtschaftslehre, Betriebswirtschaftslehre, Psychologie, Ethik, Sozial-, Politik- und Rechtswissenschaften ist es, Herausforderungen wie globale Finanzkrisen, zunehmende Ungleichheit und politische Polarisierung besser zu verstehen und Empfehlungen abzugeben, wie Politik evidenzbasiert darauf reagieren kann.

ECONtribute ist der einzige von der DFG geförderte Exzellenzcluster in den Wirtschaftswissenschaften und verwandten Disziplinen.

Homepage

Prof.'in Dr. Pia Pinger
Wissenschaftliche Leitung
E-Mail: pinger@wiso.uni-koeln.de
Tel.: +49 221 470 8304

Prof. Dr. Matthias Heinz
Wissenschaftliche Leitung
E-Mail: heinz@wiso.uni-koeln.de
Tel.: +49 221 470 7263

Dr. Carola Braun
Koordination
E-Mail: carola.braun@uni-koeln.de
Tel.: +49 221 470 76227

Lara Hölzer
Projektmanagement D7
E-Mail: l.hoelzer@verw.uni-koeln.de
Tel.: +49 221 470 76228