skip to content

Das Programm "internships@schoolsabroad"

Absolvieren Sie ein Praktikum an einer unserer Partnerschulen auf der ganzen Welt. Das Zentrum für Lehrer*innenbildung und die Abteilung Internationale Mobilität des International Office der Universität zu Köln bieten Lehramtsstudierenden die Möglichkeit, ein Praktikum im Ausland zu absolvieren.

Im Rahmen des Programms "internships@schoolsabroad" bieten wir Ihnen

  • Kooperationen mit Schulen weltweit
  • verkürzte administrative Wege und direkte Bewerbungen
  • individuelle Beratung zum Bewerbungsprozess
  • Fördermöglichkeiten und Beratung
  • Kontakt zu Ehemaligen
  • passgenaue Vorbereitung und interkulturelles Training

AKTUELLES KURZFRISTIGES Angebot für Studierende "Lehramt Grundschule" in Kalifornien:

INTERNSHIP an der 

Franklin Elementary Magnet School
https://franklin.gusd.net/
Glendale, California
Elementary School - Elementary School (Grades TK-6th, ages 5-12 years) 
Multiple internship positions: Franklin is a public magnet school that offers immersion instruction in 4 languages: French, German (4 interns), Italian and Spanish. 
Dauer: Schuljahr (10 Monate: August 2024 -June 2025)
Bezahlung: $500/Monat! Visumkosten werden übernommen!
Unterkunft: Gastfamilie, Verpflegung, Transport zur/von Schule (Kosten werden alle übernommen!)
Visum: Kosten für den Intrax J1 Visumservice/Versicherung werden von der Schule übernommen. Intrax ist J1 Sponsor
Comments: We ask interns to arrive about 5 days prior so that they have time to adjust to the time difference, and get settled in with their host family and surroundings before school starts. Interns are matched with a minimum of 2 teachers/classrooms in the target language (German) where they will be asked to stay 100% in the target language. Their host families will also ask that they speak in the target language as much as possible. They will have the opportunity to speak and practice English with the other interns and staff at the school when they are not in the target language classroom, and also as they navigate and explore the LA area and possibly travel. 

Step-by-Step
 
1. Dokumente
Sie schicken uns einen 1-2-seitigen englischsprachigen Lebenslauf. (chronologisch umgekehrt, ohne Foto, ohne Altersangabe, ohne Geschlechtsangabe. Suchbegriff: US Resume Format (American Style Resume Template)
Bitte schreiben Sie außerdem einen englischsprachen Cover Letter (motivation letter), max. 2 Seiten.
2. Interview mit uns (über Teams)
Wir sprechen über die beiden Dokumente, Ihre Vorstellungen und was hinsichtlich des J1 Visum noch auf Sie zukommen wird.
3. Bei erfolgreicher Vermittlung: 300 € Gebühr
4. Bewerbung J1 Visumservice: www.intrax.de/j1-visum-service/usa.html 
5. J1 Visumservice Gebühr nach Durchsicht aller Unterlagen (Die Gebühr enthält bereits die $220 SEVIS Fee) – wird von der Schule übernommen. 


Bitte bei Interesse so schnell wie möglich direkt wenden an

Frau Britta Kallmann   
Director of Career Development Programs: bkallmann@intrax.de
In Kopie an Frau Katrin Kaiser: k.kaiser@verw.uni-koeln.de

    
Informationen bei Frau Katrin Kaiser (k.kaiser@verw.uni-koeln.de) erhältlich.