Uni Köln Events https://portal.uni-koeln.de/ Veranstaltungen der Universität zu Köln de_DE Universität zu Köln Thu, 01 Dec 2022 15:06:00 +0100 Thu, 01 Dec 2022 15:06:00 +0100 TYPO3 EXT:news news-8156 Mon, 19 Dec 2022 17:45:00 +0100 Die politischen Konsequenzen von Migration (Prof. Dr. Andreas Steinmayr) https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/die-politischen-konsequenzen-von-migration-prof-dr-andreas-steinmayr Ringvorlesung des IWP im WiSe 2022/23: "Migration aus wirtschaftspolitischer Perspektive" Ab 10.10.2022, montags 17:45 - 19:15 Uhr, HS XXIV (derzeit in Präsenz geplant)

Thematik

Mehr als 280 Millionen Menschen weltweit leben Schätzungen zufolge in einem anderen Land als ihrem Geburtsland, Binnenmigration findet in dieser Statistik keine Berücksichtigung. Bevölkerungswanderungen können verschiedene Hintergründe haben: Menschen ziehen zu einem neuen Job, zur Ausbildungsstätte, hin zur Familie, wagen einen Neuanfang, werden vertrieben oder sind auf der Flucht. Nicht zuletzt der Angriffskrieg in der Ukraine samt der propagandistischen Verschärfung politischer Unterdrückung in Russland treibt aktuell weitere Millionen Menschen in die Flucht aus ihren Heimatländern. Migration hat dabei Auswirkungen auf verschiedene Bereiche unserer Gesellschaft, der Politik und der Wirtschaft. Das gilt für die Empfänger- genauso wie für die Herkunftsländer.

Mit Hilfe renommierter Referentinnen und Referenten werden wir im Rahmen der diesjährigen Ringvorlesung in einem ersten Block verschiedene Ursachen für Binnen- und Außenwanderung beleuchten. Im weiteren Verlauf beschäftigen sich die Vortragenden mit wirtschaftspolitischen Folgen der Migration. Hierbei blicken wir zurück in die Historie, analysieren das Potenzial von Migration für den deutschen Arbeitsmarkt heute, betrachten die Verteilungswirkungen sowie Folgen von Emigration für das Herkunftsland. Anschließend wird in einem dritten Block der Umgang der Politik mit Migrantinnen und Migranten und die Integrationsprozesse in der Gesellschaft auf deutscher, europäischer und internationaler Ebene diskutiert.

Weitere Infos und Programm: https://iwp.uni-koeln.de/veranstaltungen/ringvorlesung/migration-aus-wirtschaftspolitischer-perspektive
 

Institut für Wirtschaftspolitik an der Universität zu Köln
Pohligstraße 1, 50969 Köln, Tel.: +49 (0)221 470-5347, E-Mail: iwp(at)wiso.uni-koeln.de

]]>
news-8175 Fri, 16 Dec 2022 17:00:00 +0100 UNIVERSITÄTSKONZERTE: O du stille Zeit - Weihnachtskonzert https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/universitaetskonzerte-o-du-stille-zeit-weihnachtskonzert Titel der Veranstaltung UNIVERSITÄTSKONZERTE: O du stille Zeit - Weihnachtskonzert Datum 16.12.2022 Uhrzeit 17:00 Uhr Raum/ Gebäude Versöhnungskirche Neuehrenfeld Köln Straße Eisheiligenstraße 32-42 PLZ + Ort 50825 Köln Information zur Veranstaltung KölnerKinderUni-Chor
Florian Fischer, Klavier
Franziska Heidemann, Orgel
Joachim Geibel, Leitung

Eintritt frei!
Wir bitten um Anmeldung: https://terminplaner6.dfn.de/b/52272f8782661a5bcdfd3a7d766ae383-33713 Veranstalter Collegium musicum der Universität zu Köln URL Veranstalter https://collmus.uni-koeln.de/konzerte Kontakt 0221 470 41 96 E-Mail collegium-musicumSpamProtectionuni-koeln.de ]]>
news-8264 Thu, 15 Dec 2022 16:00:00 +0100 Jubiläumsfeier - 20 Jahre Zentrum für Versorgungsforschung Köln (ZVFK) https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/jubilaeumsfeier-20-jahre-zentrum-fuer-versorgungsforschung-koeln-zvfk 15. Dezember
16:00 Uhr - 18:00 Uhr


Veranstalter:
Zentrum für Versorgungsforschung Köln - ZVFK

Ort:
Neuer Senatssaal, Hauptgebäude
Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln

Information:

Das Zentrum für Versorgungsforschung Köln (ZVFK) ist eine bundesweit einzigartige universitäre Institution von mittlerweile drei Fakultäten der Universität zu Köln mit 25 Mitgliedseinrichtungen. Ziel des Zentrums ist es, die Translation von medizinischen, psycho-sozialen und organisatorischen Innovationen in die Gesundheitsversorgung zu gestalten.

Nun feiert das ZVFK Jubiläum und kann auf fruchtbare und erfolgreiche 20 Jahre zurückschauen.

Bei der Jubiläumsfeier soll aber vor allem die Zukunft der Versorgungsforschung an der Universität zu Köln im Mittelpunkt stehen. Neben drei strategischen Beiträgen aus der Humanwissenschaftlichen Fakultät, der Medizinischen Fakultät und der WiSo-Fakultät zur Verankerung der Versorgungsforschung in den beteiligten Fakultäten, sollen in einer Podiumsdiskussion des ZVFK-Vorstands zusammen mit einem städtischen Vertreter Perspektiven für die weitere inhaltliche Ausrichtung der Versorgungsforschung geschaffen werden, die auch die Zusammenarbeit mit der Stadt Köln betreffen.

Anmelden können Sie sich unter folgendem Link: https://zvfk.de/anmeldung-20-jahre-zvfk
Bei Fragen können Sie uns stets kontaktieren: ZVFK-SekretariatSpamProtectionuk-koeln.de.

]]>
news-8221 Thu, 15 Dec 2022 14:00:00 +0100 33 Minuten für Campuslieferdienst „Sie wünschen, wir liefern - digital“ https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/33-minuten-fuer-campuslieferdienst-sie-wuenschen-wir-liefern-digital 15. Dezember
14:00 Uhr - 14:33 Uhr


Veranstalter:
Universitäts- und Stadtbibliothek Köln

Ort:
online

Information:

33 Minuten für ... USB Coffee Lectures

Während des Wintersemesters 2022/23 stellen wir Ihnen jeden Donnerstag um 14 Uhr praktische Themen vor und freuen uns auf Ihre zahlreichen Fragen. Die Themenfelder reichen von der Open-Access-Publikation über die Erschließung und Veröffentlichung Ihrer digitalen Objekte bis zur verbesserten Sichtbarkeit Ihrer Forschung.

    Ablauf: jeweils 33  Minuten via Zoom - 22 Minuten Vortrag + 11 Minuten Fragen
    Termin: jeden Donnerstag, 14 Uhr
    Zielgruppe: Forschende, fortgeschrittene Studierende / Promovierende

Anmeldung zur Coffee Lecture:
https://uni.koeln/WSTHY
Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen zum Zoom-Meeting.

Weitere Informationen: https://www.ub.uni-koeln.de/forschen_publizieren/coffee_lectures/index_ger.html
 


Termine:

13.10.2022
33 Minuten für thematische Recherche „Literatur explorieren mit AI in Yewno Discover und im neuen Recherche-Portal“

20.10.2022
33 Minuten für offene Lehrmaterialien „Lehrmaterialien anderer nutzen und eigene teilen – Das Konzept der Open Educational Resources (OER)“

27.10.2022
33 Minuten für Ordnung im Explorer „Alles so schön ordentlich hier – Filenaming & Folderstructure kurz erklärt“

03.11.2022
33 Minuten für Plagiatserkennung „Plagiatserkennungssoftwares – Möglichkeiten und Grenzen“

10.11.2022
33 Minuten für Urheberrecht im Open Access „Zweitveröffentlichungsrecht und Creative-Commons-Lizenzen“

17.11.2022
33 Minuten für Literaturverwaltung „11 Schritte zum effizienteren Bibliographieren mit Zotero“

24.11.2022
33 Minuten für wissenschaftliche Sammlungen „Digitale Sammlungen erschließen – easyDB@USB“

01.12.2022
33 Minuten für Open Access „Publikationszuschuss Open Access“

08.12.2022
33 Minuten für Langzeitverfügbarkeit „Wie man Datenfriedhöfe vermeidet“

15.12.2022
33 Minuten für Campuslieferdienst „Sie wünschen, wir liefern - digital“

12.01.2023
33 Minuten für Cited Reference Search „Schneeballsystem in die Zukunft“

19.01.2023
33 Minuten für Orcid „Publikationen besser sichtbar machen“

26.01.2023
33 Minuten für Wissenschaftliches Schreiben „Ein Methodenkoffer für den Schreibfluss“

02.02.2023
33 Minuten für Open Science @USB-Köln „Open Science: Just Science done right!“

 

 

 

]]>
news-8377 Thu, 15 Dec 2022 12:00:00 +0100 Quantifying information in bioimage data https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/quantifying-information-in-bioimage-data Life Science Seminars 15. Dezember
142:00 Uhr - 13:30 Uhr


Veranstalter:
Center for Molecular Medicine Cologne

Ort:
online

Information:

Kasia Bozek
Institute for Medical Informatics - Lab. of Data Science of Bioimages, CMMC

Host:
Dr. Catherin Niemann
CMMC, Coordinator IPMM Scientific Curriculum

]]>
news-8368 Wed, 14 Dec 2022 20:15:00 +0100 UNIVERSITÄTSKONZERTE: Weihnachtskonzert https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/universitaetskonzerte-weihnachtskonzert 14. Dezember
20:15 Uhr - 22:00 Uhr


Veranstalter:
Collegium musicum der Universität zu Köln

Ort:
Basilika St. Aposteln Köln
Neumarkt 30
50667 Köln

Information:

Johann Sebastian Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248, Kantaten I-III

Suzan Laiche, Sopran
Sophia Herber, Alt
Leonhard Reso, Tenor
Ansgar Eimann, Bass

Chor des Collegium musicum Bonn (Ansgar Eimann, Einstudierung)
Chor der Uni Köln
Kammerorchester der Uni Köln
Michael Ostrzyga, Dirigent

Eintritt frei!
 

Das Konzert ist am Vortag bereits in Bonn zu erleben:
Dienstag, 13. Dezember 2022 | 20:00 Uhr | Aula der Universität Bonn

 

]]>
news-8383 Wed, 14 Dec 2022 18:00:00 +0100 CoRe-Net Mitgliederversammlung 2022 (inkl. Laborkonferenz zum Thema "Nachhaltigkeit") https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/core-net-mitgliederversammlung-2022-inkl-laborkonferenz-zum-thema-nachhaltigkeit 14. Dezember
16:00 Uhr - 18:00 Uhr


Veranstalter:
CoRe - Net

Ort:
IMVR - Räume "Experiment 1 & 2"
Eupener Str. 129
50933 Köln

Information:

Am 14.12.2022 findet die 2. CoRe - Net Mitgliederversammlung in Präsenz am Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft (IMVR) statt.

CoRe-Net (Cologne Research and Development-Network) ist ein interdisziplinäres, lernendes Netzwerk für eine bessere Versorgung von Patientinnen und Patienten in Köln.
Ziel des Forschungsprojektes ist der Ausbau und die Verfestigung eines stabilen Netzwerkes aus Versorgungsforschung und Versorgungspraxis, die Entwicklung kommunaler Versorgungsberichte, der weitere Ausbau der CoRe-Net Datenbank und die Durchführung von drei konkret miteinander zusammenhängenden Forschungsprojekten: LYOL-C, MenDis-CHD und OrgValue.

Gerne möchten wir alle Mitglieder herzlich zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung einladen. Neben interaktiv gestalteten Beiträgen aus den CoRe-Net Projekten, erwartet Sie eine Laborkonferenz zum Thema "Nachhaltigkeit", eine Posterführung sowie ein anschließendes "Get Together" bei warmen und kalten Getränken / Speisen.

Die Teilnahme ist kostenfrei und eine Anmeldung erfolgt über unsere Website (https://www.core-net.uni-koeln.de/anmeldung-core-net-mitgliederversammlung-2022/).

Wenn Sie noch kein Mitglied sind, können Sie dies kostenfrei und innerhalb weniger Minuten über unsere Website werden: https://www.core-net.uni-koeln.de/core-net-mitglieder/mitglied-werden/.

]]>
news-8118 Tue, 13 Dec 2022 18:00:00 +0100 Was unser Essen krank macht – die Rolle pflanzenpathogener Mikroorganismen in der Landwirtschaft https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/was-unser-essen-krank-macht-die-rolle-pflanzenpathogener-mikroorganismen-in-der-landwirtschaft Virtuell via Zoom Titel der Veranstaltung:    Was unser Essen krank macht – die Rolle pflanzenpathogener Mikroorganismen in der Landwirtschaft
Datum:    13.12.2022
Uhrzeit:    18:00
Raum/ Gebäude:    virtuell
Straße    -
PLZ + Ort:    Zoom

Information zur Veranstaltung:   

Der Vortrag findet im Rahmen einer Vorlesungsreihe statt und richtet sich an Studierende und Universitätsangehörige aller Fachrichtungen sowie an die breite Öffentlichkeit. Die Dozenten geben in allgemeinverständlicher Weise jeweils einen allgemeinen Überblick über den Bezug ihrer Fachrichtung zur globalen Ernährungssicherung, sowie einen Einblick in ihre aktuellen, verständlich aufbereiteten Forschungsergebnisse.

Die Ursachen für Hunger sind vielfältig: Armut, Konflikte, extreme Naturereignisse, Ungleichheit oder Bevölkerungswachstum tragen unter anderem zu Ernährungsunsicherheit bei. Wie können wir trotz der vielfältigen Herausforderungen globale Ernährungssicherheit erreichen und welche Aufgaben müssen wir meistern um die Weltbevölkerung nachhaltig zu ernähren? Es gibt viele gute Lösungsansätze aus unterschiedlichen Disziplinen.
In unserer Ringvorlesung behandeln wir die unterschiedlichen Themen aus den Sichtweisen der verschiedenen Fachbereiche und verdeutlichen so die interdisziplinären Zusammenhänge und Möglichkeiten eine globale und gleichzeitig nachhaltige Ernährungssicherung zu erreichen.

Veranstalter:    Kompetenzfeld Food Security
URL Veranstalter:    https://portal.uni-koeln.de/subportale/kompetenzfeld-food-security
Kontakt:    Dorit Grunewald
E-Mail:    food-securitySpamProtectionuni-koeln.de

]]>
news-8403 Tue, 13 Dec 2022 13:00:00 +0100 Movie Screening and Discussion; Woman, Life, Freedom; Iranian Uprising from Legal and Political viewpoint https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/movie-screening-and-discussion-woman-life-freedom-iranian-uprising-from-legal-and-political-viewpoint Event title Movie Screening and Discussion; Woman, Life, Freedom; Iranian Uprising from Legal and Political viewpoint Date 13/12/2022 Time 13 - 15:30 Room / Building Lesesaal Street Kerpener Str. 30 Zip code + city D-50937 Köln Event information Given the current uprising in Iran after the killing of Mahsa (Jina) Amini in the morality police custody, the Academy for European Rights Protection will hold a movie screening and discussion about the situation in Iran.
The event will begin with the screening of Persepolis (Cannes Jury Prize Winner). A panel discussion with Professor Angelika Nußberger, Ms Isabel Schayani, and Mr Mohammad Reza Khabook will follow the screening. Organiser Academy for European Human Rights Protection URL Organiser https://academy-humanrights.uni-koeln.de/en/ Contact +492214705575 Email akademie-menschenrechtsschutz@uni-koeln.de ]]>
news-8047 Mon, 12 Dec 2022 18:00:00 +0100 COMBI - Computerbasierte forensische Bewegungsanalyse zur Identifizierung von Personen https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/combi-computerbasierte-forensische-bewegungsanalyse-zur-identifizierung-von-personen 12. Dezember
18:00 Uhr - 19:30 Uhr


Veranstalter:
Professorin Dr. Anja Schiemann, Institut für Strafrecht und Strafprozessrecht

Ort:
Hörsaal II, Hauptgebäude (Geb. 100), 1. UG
Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln

Information:

Ringvorlesung "Dem Verbrechen auf der Spur"

Im Wintersemester 22/23 finden im Rahmen der Ringvorlesung "Dem Verbrechen auf der Spur - Kriminaltechnik im Strafverfahren" vier unterschiedliche Vorlesungen statt.
 


Termine:

4.10.22
Prof. Dr. Jens Amendt, Universitätsklinikum Frankfurt am Main, Goethe Universität
Die Fliege war der einzige Zeuge  - Insekten in der Kriminalistik

4.11.22
Dr. Silke Brodbeck, Blutspureninstitut Usingen
Blutspurenmuster-Analyse und Tathergangsrekonstruktion

12.12.22
Prof. Dr. Dirk Labudde, Hochschule Mittweida & Ass.jur. Jana Engelhard, Universität zu Köln
COMBI - Computerbasierte forensische Bewegungsanalyse zur Identifizierung von Personen

23.01.23
Prof. Dr. Roland Kehrein & Dr. Gea de Jong-Lendle, Philipps-Universität Marburg
Wer bin ich? Was Sprache und Aussprache über Menschen verraten

]]>
news-8155 Mon, 12 Dec 2022 17:45:00 +0100 Wieder nichts gelernt? – Die Zuwanderungspolitik der EU (Prof. Dr. Petra Bendel) https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/wieder-nichts-gelernt-die-zuwanderungspolitik-der-eu-prof-dr-petra-bendel Ringvorlesung des IWP im WiSe 2022/23: "Migration aus wirtschaftspolitischer Perspektive" Ab 10.10.2022, montags 17:45 - 19:15 Uhr, HS XXIV (derzeit in Präsenz geplant)

Thematik

Mehr als 280 Millionen Menschen weltweit leben Schätzungen zufolge in einem anderen Land als ihrem Geburtsland, Binnenmigration findet in dieser Statistik keine Berücksichtigung. Bevölkerungswanderungen können verschiedene Hintergründe haben: Menschen ziehen zu einem neuen Job, zur Ausbildungsstätte, hin zur Familie, wagen einen Neuanfang, werden vertrieben oder sind auf der Flucht. Nicht zuletzt der Angriffskrieg in der Ukraine samt der propagandistischen Verschärfung politischer Unterdrückung in Russland treibt aktuell weitere Millionen Menschen in die Flucht aus ihren Heimatländern. Migration hat dabei Auswirkungen auf verschiedene Bereiche unserer Gesellschaft, der Politik und der Wirtschaft. Das gilt für die Empfänger- genauso wie für die Herkunftsländer.

Mit Hilfe renommierter Referentinnen und Referenten werden wir im Rahmen der diesjährigen Ringvorlesung in einem ersten Block verschiedene Ursachen für Binnen- und Außenwanderung beleuchten. Im weiteren Verlauf beschäftigen sich die Vortragenden mit wirtschaftspolitischen Folgen der Migration. Hierbei blicken wir zurück in die Historie, analysieren das Potenzial von Migration für den deutschen Arbeitsmarkt heute, betrachten die Verteilungswirkungen sowie Folgen von Emigration für das Herkunftsland. Anschließend wird in einem dritten Block der Umgang der Politik mit Migrantinnen und Migranten und die Integrationsprozesse in der Gesellschaft auf deutscher, europäischer und internationaler Ebene diskutiert.

Weitere Infos und Programm: https://iwp.uni-koeln.de/veranstaltungen/ringvorlesung/migration-aus-wirtschaftspolitischer-perspektive
 

Institut für Wirtschaftspolitik an der Universität zu Köln
Pohligstraße 1, 50969 Köln, Tel.: +49 (0)221 470-5347, E-Mail: iwp(at)wiso.uni-koeln.de

]]>
news-7740 Thu, 08 Dec 2022 18:00:00 +0100 30 years of ZADIK – Highlights and Insights | Öffentliche Führung https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/30-years-of-zadik-highlights-and-insights-oeffentliche-fuehrung-5 08. Dezember
18:00 Uhr - 20:00 Uhr


Veranstalter:
ZADIK | Zentralrchiv für deutsche und internationale Kunstmarktforschung, Universität zu Köln

Ort:
ZADIK | Zentralrchiv für deutsche und internationale Kunstmarktforschung, Universität zu Köln
Mediapark 7
50679 Köln

Information:

Let’s zoom in: Spot on ZADIK: In der Ausstellung werden (Kunst-)Geschichten rund um Exponate aus den Archivbeständen des ZADIK sichtbar: Von Picassos „La Vie“, das über die Galerie Thannhauser gehandelt wurde und Einblicke in die Provenienz des Werks gibt, über die Entwicklungen in der Nachkriegszeit um das Informel, die Bewegung ZERO hin zur Konkreten Kunst, Fluxus und Happenings, bis zu den Fragen: Wie kam die Pop Art nach Deutschland? Und wie haben sich die 1980/90er Jahre ins ZADIK eingeschrieben? Im Jubiläumsjahr nimmt das ZADIK seine Geschichte, die Kontexte zur Kunst und die Vielfalt im Kunstmarkt in den Fokus.

Am 25. Mai 1992 fand die Gründungsversammlung des ZADIK statt. 30 Jahre später schauen wir nun auf die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Die Jubiläumsausstellung „30 years of ZADIK – Highlights and Insights“ gibt Einblicke in die Tätigkeitsbereiche und Bestände des ZADIK.

Der Zugang zur Ausstellung und auch die Führung sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Bitte beachten Sie die dann geltenden Vorgaben zum Schutz der Pandemie. Bitte informieren Sie sich auf der Website des ZADIK.

 

 

]]>
news-8266 Thu, 08 Dec 2022 18:00:00 +0100 Literaturunterricht in inklusiven Lerngruppen erforschen und entwickeln – Einblicke in das Design-Based-Research-Projekt DigiLi https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/literaturunterricht-in-inklusiven-lerngruppen-erforschen-und-entwickeln-einblicke-in-das-design-based-research-projekt-digili 08. Dezember
18:00 Uhr - 19:30 Uhr


Veranstalter:
Netzwerk für qualitative Forschung in der Lehrer*innenbildung

Ort:
Online/ Zoom

Information:

Vortrag: JProf.' Dr. Wiebke Dannecker (IDSL II/ UzK), Prof. Dr. Kerstin Ziemen (DHR/ UzK)

Vortrag im Rahmen der "Doing Research"-Werkstattgespräche zur qualitativen Forschung in der Lehrer*innenbildung
Anmeldung unter: https://uni.koeln/XNEWD

 

 

]]>
news-8387 Thu, 08 Dec 2022 15:30:00 +0100 Die Macht der öffentlichen Hand: globale Auswirkungen lokaler Beschaffung https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/die-macht-der-oeffentlichen-hand-globale-auswirkungen-lokaler-beschaffung 08. Dezember
15:30 Uhr - 17:00 Uhr


Veranstalter:
Global South Studies Center und Fairtrade Deutschland e.V

Ort:
Hörsaal XIII/ Hauptgebäude
Albertus-Magnus-Platz
50931 Köln

Information:

Die Zahl beeindruckt: Öffentliche Stellen in Deutschland geben jährlich rund 500 Milliarden Euro für die Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen aus. Diese Marktmacht kann bewusst genutzt werden, um faire Lebensbedingungen für Menschen weltweit zu fördern.

Bei der Veranstaltung „Die Macht der öffentlichen Hand: globale Auswirkungen lokaler Beschaffung“ sprechen wir mit

  • Dirk Baykal, Coordinator Sustainability Supply Chain CWS
  • Dr. Pamela Kilian, Universität zu Köln, Hochschulentwicklung & Akademische Angelegenheiten
  • Alexander Griebler BSc., Montanuniversität Leoben, UniNEtZ
  • Lisa Herrmann (Leitung Kampagnen und Engagement bei Fairtrade Deutschland e.V.)

darüber, wie genau eine faire öffentliche Beschaffung zum Schutz der Menschenrechte in globalen Lieferketten beitragen kann und welche Auswirkungen freiwillige Verpflichtungen und gesetzliche Regelungen auf den öffentlichen Einkauf haben.

]]>
news-8220 Thu, 08 Dec 2022 14:00:00 +0100 33 Minuten für Langzeitverfügbarkeit „Wie man Datenfriedhöfe vermeidet“ https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/33-minuten-fuer-langzeitverfuegbarkeit-wie-man-datenfriedhoefe-vermeidet 08. Dezember
14:00 Uhr - 14:33 Uhr


Veranstalter:
Universitäts- und Stadtbibliothek Köln

Ort:
online

Information:

33 Minuten für ... USB Coffee Lectures

Während des Wintersemesters 2022/23 stellen wir Ihnen jeden Donnerstag um 14 Uhr praktische Themen vor und freuen uns auf Ihre zahlreichen Fragen. Die Themenfelder reichen von der Open-Access-Publikation über die Erschließung und Veröffentlichung Ihrer digitalen Objekte bis zur verbesserten Sichtbarkeit Ihrer Forschung.

    Ablauf: jeweils 33  Minuten via Zoom - 22 Minuten Vortrag + 11 Minuten Fragen
    Termin: jeden Donnerstag, 14 Uhr
    Zielgruppe: Forschende, fortgeschrittene Studierende / Promovierende

Anmeldung zur Coffee Lecture:
https://uni.koeln/WSTHY
Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen zum Zoom-Meeting.

Weitere Informationen: https://www.ub.uni-koeln.de/forschen_publizieren/coffee_lectures/index_ger.html
 


Termine:

13.10.2022
33 Minuten für thematische Recherche „Literatur explorieren mit AI in Yewno Discover und im neuen Recherche-Portal“

20.10.2022
33 Minuten für offene Lehrmaterialien „Lehrmaterialien anderer nutzen und eigene teilen – Das Konzept der Open Educational Resources (OER)“

27.10.2022
33 Minuten für Ordnung im Explorer „Alles so schön ordentlich hier – Filenaming & Folderstructure kurz erklärt“

03.11.2022
33 Minuten für Plagiatserkennung „Plagiatserkennungssoftwares – Möglichkeiten und Grenzen“

10.11.2022
33 Minuten für Urheberrecht im Open Access „Zweitveröffentlichungsrecht und Creative-Commons-Lizenzen“

17.11.2022
33 Minuten für Literaturverwaltung „11 Schritte zum effizienteren Bibliographieren mit Zotero“

24.11.2022
33 Minuten für wissenschaftliche Sammlungen „Digitale Sammlungen erschließen – easyDB@USB“

01.12.2022
33 Minuten für Open Access „Publikationszuschuss Open Access“

08.12.2022
33 Minuten für Langzeitverfügbarkeit „Wie man Datenfriedhöfe vermeidet“

15.12.2022
33 Minuten für Campuslieferdienst „Sie wünschen, wir liefern - digital“

12.01.2023
33 Minuten für Cited Reference Search „Schneeballsystem in die Zukunft“

19.01.2023
33 Minuten für Orcid „Publikationen besser sichtbar machen“

26.01.2023
33 Minuten für Wissenschaftliches Schreiben „Ein Methodenkoffer für den Schreibfluss“

02.02.2023
33 Minuten für Open Science @USB-Köln „Open Science: Just Science done right!“

 

 

 

]]>
news-8384 Thu, 08 Dec 2022 14:00:00 +0100 Of CARs and TRUCKs and beyond: Redirected T cells for the adoptive immunotherapy https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/of-cars-and-trucks-and-beyond-redirected-t-cells-for-the-adoptive-immunotherapy FOR2722 Seminar Series 08. Dezember
14:00 Uhr - 15:30 Uhr


Veranstalter:
Universität zu Köln, Akademie für europäischen Menschenrechtsschutz

Ort:
Auditorium, Max-Planck-Institute for Biology of Ageing
Joseph-Stelzmann-Str. 9b
50931 Cologne

Information:

We are very pleased to invite you to the next talk within the FOR2722 seminar series held by Prof. Hinrich Abken (University Hospital Regensburg) on “Of CARs and TRUCKs and beyond: Redirected T cells for the adoptive immunotherapy” The seminar will take place on Thursday, December 8th, 2022 at 2 p.m. s.t.
 
The talk is taking place live, so please everyone that can make it, join the seminar in the auditorium at the Max-Plank-Institute for Biology of Ageing.
 
For the people not present, you can follow the talk via Zoom. Please contact trine.riemerSpamProtectionuk-koeln.de

]]>
news-8359 Thu, 08 Dec 2022 13:00:00 +0100 Online Workshop Future You https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/online-workshop-future-you 08. Dezember
13:00 Uhr - 17:30 Uhr


Veranstalter:
Zentrale Studienberatung

Ort:
Zoom

Information:

Dieser Workshop passt zu dir, wenn du …

... an der Uni Köln eingeschrieben bist.
… mit dem Gedanken spielst, dein Studium abzubrechen.
… nach einer Alternative zu deinem aktuellen Studiengang suchst.
… wissen möchtest, wie es weitergehen soll: Studium oder Ausbildung?
… überlegst: Was will ich? Was kann ich? Wie sieht mein Profil aus?
… spielerisch mit einer Gruppe möglichst viele Ideen zu der Frage entwickeln willst: Wie gestalte ich meine Zukunft?

Weitere Informationen & zur Anmeldung

]]>
news-8245 Thu, 08 Dec 2022 13:00:00 +0100 Lunch & Learn "Zeitmanagement & Resilienz" https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/lunch-learn-zeitmanagement-resilienz 08. Dezember
13:00 Uhr - 14:00 Uhr


Veranstalter:
KölnAlumni und WiSo-Career-Service

Ort:
Online via Zoom

Information:

Egal ob an der Uni oder später im Berufsalltag – Erwartungen nach immer schnelleren Reaktionen, Lösungen und Antworten fordern uns täglich heraus. Multitasking und das Managen diverser Prioritäten bestimmen unser Leben – doch wie bleibt man trotz hoher Anforderungen und komplexer Umstände kraftvoll sowie gelassen?

Am 08. Dezember laden wir Sie herzlich ein, am Lunch & Learn zum Thema „Zeitmanagement & Resilienz“ mit WiSo-Alumnus Uwe Link teilzunehmen. Bei dieser Folge wird unser Experte uns nahe bringen, wie wir auch in turbulenten Zeiten handlungs- und widerstandsfähig bleiben können. Wir werden kompakt an das Thema Achtsamkeit heran führen und widmen uns der Fragestellung zum Zeit- und Selbstmanagement mit einem kurzen theoretischen Lösungsansatz, anhand von praktischen Beispielen sowie einfachen Tools zur Herangehensweise.

Studierende, Alumni und Mitarbeitende aller Fakultäten sind herzlich willkommen!

]]>
news-8195 Wed, 07 Dec 2022 18:00:00 +0100 Open access? Internationale Aspirationen deutscher Hochschulen und das Subjekt im Kontext politischer Bedrohung und globaler Fluchtmigration https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/open-access-internationale-aspirationen-deutscher-hochschulen-und-das-subjekt-im-kontext-politischer-bedrohung-und-globaler-fluchtmigration Wie exklusiv ist die Universität? Kritische Nachfragen zu Gleichheit und Diversität an deutschen Hochschulen Im Vortrag werden Grenzen der Hochschulen betrachtet - im Hinblick auf ihre Bereitschaft, den Wissenschaftler*innen auf der Flucht Karrieren in Deutschland zu ermöglichen. Das Thema wird aus drei Perspektiven diskutiert: Neben dem Fokus auf das Subjekt und den Policy-Kontext werden normative Überlegungen berücksichtigt. Der Vortrag basiert auf ersten Einblicken in das Feld eines explorativen Forschungsprojekts zu dieser Thematik.

Lucyna Darowska (Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Pädagogik, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg)

Weitere Infos und Registrierung: https://portal.uni-koeln.de/international/internationale-forschende/unterstuetzung-fuer-forschende-mit-fluchthintergrund/wie-exklusiv-ist-die-universitaet

 

Dieser Vortrag findet auf Deutsch statt und wird in die Deutsche Gebärdensprache (DGS) übersetzt.

]]>
news-8396 Wed, 07 Dec 2022 14:00:00 +0100 Intentions of healthcare workers in France and Belgium to get vaccinated against monkeypox correlates with attitudes towards COVID-19 vaccination https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/intentions-of-healthcare-workers-in-france-and-belgium-to-get-vaccinated-against-monkeypox-correlates-with-attitudes-towards-covid-19-vaccination 07. Dezember
14:00 Uhr - 15:00 Uhr


Veranstalter:
VACCELERATE

Ort:
Online

Information:

With Dr Amandine Gagneux-Brunon, Université Jean Monnet, INSERM

Frontline healthcare workers (HCWs) could be at risk for monkeypox infections. Vaccine hesitancy can be found among HCWs and has an impact on their own attitudes towards vaccination. In the context of the exhaustion due to the COVID-19 pandemic, the team around Amandine Gagneux-Brunon aimed to evaluate intentions of HCWs in France and Belgium to get vaccinated against monkeypox.
They performed a cross-sectional study using a self-administered online questionnaire evaluate intentions of HCWs to get vaccinated against monkeypox, in case a recommendation for HCW vaccination was given.
397 persons responded. The researchers then compared demographics characteristic, vaccination readiness, eagerness to receive a COVID-19 vaccine, and confidence in HCW with Chi-square tests, student-t and performed a binary regression.

VACCELERATE, the EU funded clinical research network for the coordination & conduct of COVID-19 vaccine trials is looking forward to hosting this webinar.
The webinar will be recorded and published on https://vaccelerate.eu/.

]]>
news-8341 Tue, 06 Dec 2022 19:00:00 +0100 Fuckup Nights University of Cologne - Student Edition https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/fuckup-nights-university-of-cologne-student-edition 06. Dezember
19:00 Uhr - 21:00 Uhr


Veranstalter:
Zentrale Studienberatung - Universität zu Köln

Ort:
Aula 1/2 - Hauptgebäude
Albertus-Magnus-Platz
50937 Köln

Information:

 

Durchgefallen, falsch entschieden, zwangsexmatrikuliert - bei der Fuckup Nights University of Cologne - Student Edition erzählen (Ex-)Studierende auf großer Bühne über gescheiterte Studienzeiten und geplatzte Träume.

„Was mache ich hier eigentlich?“ – den Gedanken hatte wohl jeder Studi, der nachts um 2 Uhr noch an einer Hausarbeit saß oder während der Klausurphase den Sommer nur aus der Bib heraus erlebt hat.

Für die meisten bleibt der Abbruch nur ein Gedanke – aber was, wenn nicht? Was, wenn man sich falsch fühlt im Studiengang? Wenn das Studium runterzieht statt motiviert? Fach wechseln? Uni wechseln? Oder den Traum vom geplanten Akademiker*innen leben ganz aufgeben?

Studierende sprechen offen und sehr persönlich von ihrem gescheiterten Studium. Wie Freunde, Eltern, Kommiliton*innen reagiert haben, was sie heute anders machen würden, was sie daraus gelernt haben. Und: wie sie es geschafft haben, aus ihrem Studien-Fuckup heraus neu zu starten.

Seid live dabei, wenn uns bei der Fuckup Nights University of Cologne - Student Edition die Studierenden an ihrem Leben teilhaben lassen, mal lustig, mal ernst, aber immer persönlich, unverhüllt und authentisch.

]]>
news-8366 Tue, 06 Dec 2022 18:00:00 +0100 Trust is Good - Control is Better? Finding the Right Balance https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/trust-is-good-control-is-better-finding-the-right-balance Transatlantic Tandem Talk 06. Dezember
18:00 Uhr - 19:00 Uhr


Veranstalter:
 University of Cologne New York Office, Cluster of Excellence ECONtribute, German Center for Research and Innovation (DWIH) New York, German Research Foundation (DFG), Goethe-Institut New York and partners

Ort:
Online /Webex

Information:

The next Transatlantic Tandem Talk will feature an expert discussion with Prof. Matthias Heinz from the University of Cologne’s Faculty of Management, Economics and Social Sciences and Jobina Gonsalves, Senior Vice President for HR at TÜV SÜD Americas Region on trust, control, and management.

Many firms are faced with the question of whether and how closely they should monitor their workers. Monitoring employees has costs and benefits for firms. On the one hand, monitoring might be necessary to ensure that employees really do their job and it might signal to workers the management’s expectations. On the other hand, most employees dislike being monitored, not only because it prevents them from slacking off, but also because it may be a sign of mistrust.

In a large-scale RCT study with a major German bakery chain with 150 stores and over 2000 workers, Prof. Heinz and his team reduced the monitoring intensity in randomly selected stores for several months. Join us to explore whether and under which circumstances control is good, or trust is better!

Further information and registration

 

]]>
news-8164 Tue, 06 Dec 2022 17:45:00 +0100 ZWISCHEN HITLER UND STALIN. WELTWIRTSCHAFTSKRISE UND GEOPOLITIK IM BALTIKUM https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/zwischen-hitler-und-stalin-weltwirtschaftskrise-und-geopolitik-im-baltikum KÖLNER VORTRÄGE ZUR NEUEREN UND NEUESTEN GESCHICHTE | WiSe 2022/23 GESCHICHTE DER GEGENWART – GEGENWART DER GESCHICHTE: RUSSLAND ALS IMPERIUM 6.12.2022 | PD. Dr. David Feest (Lüneburg)

DIENSTAGS | 17.45-19.15 UHR
SEMINARGEBÄUDE (Raum 004)

PHILOSOPHISCHE FAKULTÄT | HISTORISCHES INSTITUT
VeranstalterInnen: PD Dr. Kirsten Bönker, Prof. Dr. Fabian Klose, Prof. Dr. Habbo Knoch,
Jun.-Prof. Dr. Nicole Kramer, Prof. Dr. Ulrike Lindner, Prof. Dr. Ute Planert

Weitere Informationen:
https://neuere-geschichte.phil-fak.uni-koeln.de/aktuelles/koelner-vortraege

]]>
news-8154 Mon, 05 Dec 2022 17:45:00 +0100 Die Effizienz- und Verteilungswirkungen der Migration am Beispiel des EU-Binnenmarktes (Prof. Dr. Wilhelm Kohler) https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/die-effizienz-und-verteilungswirkungen-der-migration-am-beispiel-des-eu-binnenmarktes-prof-dr-wilhelm-kohler Ringvorlesung des IWP im WiSe 2022/23: "Migration aus wirtschaftspolitischer Perspektive" Ab 10.10.2022, montags 17:45 - 19:15 Uhr, HS XXIV (derzeit in Präsenz geplant)

Thematik

Mehr als 280 Millionen Menschen weltweit leben Schätzungen zufolge in einem anderen Land als ihrem Geburtsland, Binnenmigration findet in dieser Statistik keine Berücksichtigung. Bevölkerungswanderungen können verschiedene Hintergründe haben: Menschen ziehen zu einem neuen Job, zur Ausbildungsstätte, hin zur Familie, wagen einen Neuanfang, werden vertrieben oder sind auf der Flucht. Nicht zuletzt der Angriffskrieg in der Ukraine samt der propagandistischen Verschärfung politischer Unterdrückung in Russland treibt aktuell weitere Millionen Menschen in die Flucht aus ihren Heimatländern. Migration hat dabei Auswirkungen auf verschiedene Bereiche unserer Gesellschaft, der Politik und der Wirtschaft. Das gilt für die Empfänger- genauso wie für die Herkunftsländer.

Mit Hilfe renommierter Referentinnen und Referenten werden wir im Rahmen der diesjährigen Ringvorlesung in einem ersten Block verschiedene Ursachen für Binnen- und Außenwanderung beleuchten. Im weiteren Verlauf beschäftigen sich die Vortragenden mit wirtschaftspolitischen Folgen der Migration. Hierbei blicken wir zurück in die Historie, analysieren das Potenzial von Migration für den deutschen Arbeitsmarkt heute, betrachten die Verteilungswirkungen sowie Folgen von Emigration für das Herkunftsland. Anschließend wird in einem dritten Block der Umgang der Politik mit Migrantinnen und Migranten und die Integrationsprozesse in der Gesellschaft auf deutscher, europäischer und internationaler Ebene diskutiert.

Weitere Infos und Programm: https://iwp.uni-koeln.de/veranstaltungen/ringvorlesung/migration-aus-wirtschaftspolitischer-perspektive
 

Institut für Wirtschaftspolitik an der Universität zu Köln
Pohligstraße 1, 50969 Köln, Tel.: +49 (0)221 470-5347, E-Mail: iwp(at)wiso.uni-koeln.de

]]>
news-8176 Fri, 02 Dec 2022 20:00:00 +0100 UNIVERSITÄTSKONZERTE: Beyond The Roots feat. Simin Tander https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/universitaetskonzerte-beyond-the-roots-feat-simin-tander Titel der Veranstaltung UNIVERSITÄTSKONZERTE: Beyond The Roots feat. Simin Tander Datum 02.12.2022 Uhrzeit 20:00 Uhr Raum/ Gebäude Aula 2 (Hauptgebäude) Straße Albertus Magnus Platz PLZ + Ort 50923 Köln Information zur Veranstaltung Simin Tander, Gesang

BEYOND THE ROOTS
Hindol Deb, Sitar
Kioomars Musayyebi, Santur
Bassem Hawar, Djoze
Annette Maye, Klarinette und Bassklarinette
Albrecht Maurer, Violine und Fidel
Christoph Hillmann, Percussion

Eintritt frei!

gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln, der Kunststiftung NRW und dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen Veranstalter Collegium musicum der Universität zu Köln URL Veranstalter https://collmus.uni-koeln.de/konzerte Kontakt 0221 470 41 69 E-Mail collegium-musicumSpamProtectionuni-koeln.de ]]>
news-8293 Fri, 02 Dec 2022 10:00:00 +0100 Aktionssprint für ein nachhaltiges und soziales Miteinander – Workshops https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/aktionssprint-fuer-ein-nachhaltiges-und-soziales-miteinander-workshops 02. Dezember
10:00 Uhr - 17:00 Uhr


Veranstalter:
Gateway Exzellenz Start-up Center der Universität zu Köln, Career Service Philosophische Fakultät, Career Service Humanwissenschaftliche Fakultät

Ort:
Trink-Genossin
Subbelrather Str. 254
50825 Köln

Information:

Nachhaltige und soziale Weihnachten – Wie passt das zusammen?
Die diesjährige Advents- und Weihnachtszeit verbinden wir mit dem Aktionssprint für ein soziales und nachhaltiges Miteinander, um zum einen von denjenigen zu lernen, die sich der Frage angenommen haben, wie Weihnachten sozial und nachhaltig sein kann und zum anderen Raum für eigene Ideen zu schaffen.

Workshops zu Ideenfindung und Ideenentwicklung:

Du möchtest selbst aktiv werden? Eigene Ideen brainstormen oder weiterentwickeln? Dafür haben wir am Freitag, 02.12.2022, zwei Workshops für dich im Angebot:

10.00 – 13.00 Uhr: Ideenfindung
In diesem Workshop kannst du erste Schritte im Design Thinking gehen, um eigene Ideen aus einer Fragestellung zu entwickeln.

14.00 – 17.00 Uhr: Ideenentwicklung
In diesem Workshop geht es darum, deine Idee anhand des Design-Thinking-Prozesses kritisch zu hinterfragen und weiterzuentwickeln.

Hinweis: Du kannst an einem oder beiden Workshops teilnehmen. Einfach das passende Ticket im Bestellprozess auswählen.

Nach den beiden Workshops wird es einen geselligen Ausklang geben, bevor wir uns alle ins Wochenende verabschieden. Die Workshopleitung übernehmen die Trink-Genossen, wir treffen uns in ihren Räumlichkeiten auf der Subbelrather Str. 254, 50825 Köln.

Anmelden und weitersagen – am besten, du bringst deine Freund:innen gleich mit!

Willkommen sind Studierende, Alumni/ae, Promovierende & Mitarbeiter:innen.

Jetzt zu den Workshops anmelden: https://Aktionssprint_Workshops.eventbrite.de

Hinweis: Du kannst an einem oder beiden Workshops teilnehmen

Du möchtest auch beim Panel-Talk am 01.12.2022 dabei sein? Dann melde dich hier an: https://Aktionssprint_Panel.eventbrite.de

]]>
news-8280 Thu, 01 Dec 2022 18:00:00 +0100 Mental Well-Being on Campus https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/mental-well-being-on-campus-1 01. Dezember
18:00 Uhr - 20:00 Uhr


Veranstalter:
Gesunde Uni Köln in Kooperation mit Irrsinnig menschlich e.V.

Ort:
Online /Zoom

Information:

The English-speaking "Mental Well-Being on Campus" forum for students will take place as an online forum on Thursday, December 01, 2022 from 6 pm to 8 pm. The forum is run by the Healthy University Cologne and the German Sport University Cologne as well as Irrsinnig Menschlich e.V. The goal of the forum is to sensitize students to the topic of mental health, to teach coping strategies and to reduce fears and prejudices.

What you can expect as a student:
Exciting facts and figures about studying and mental well-being. You will meet people who have mastered mental crises during their studies, are fully engaged in life and would like to share their life experiences with you.

Learn more about:

  • Warning signs of mental health crises
  • coping strategies
  • Support, help and advice at your place of study

Further information: https://gesunde.uni-koeln.de/sgm/content/workshops_on_health/mental_well_being_on_campus/index_eng.html

 

 

]]>
news-8219 Thu, 01 Dec 2022 14:00:00 +0100 33 Minuten für Open Access „Publikationszuschuss Open Access“ https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/33-minuten-fuer-open-access-publikationszuschuss-open-access 01. Dezember
14:00 Uhr - 14:33 Uhr


Veranstalter:
Universitäts- und Stadtbibliothek Köln

Ort:
online

Information:

33 Minuten für ... USB Coffee Lectures

Während des Wintersemesters 2022/23 stellen wir Ihnen jeden Donnerstag um 14 Uhr praktische Themen vor und freuen uns auf Ihre zahlreichen Fragen. Die Themenfelder reichen von der Open-Access-Publikation über die Erschließung und Veröffentlichung Ihrer digitalen Objekte bis zur verbesserten Sichtbarkeit Ihrer Forschung.

    Ablauf: jeweils 33  Minuten via Zoom - 22 Minuten Vortrag + 11 Minuten Fragen
    Termin: jeden Donnerstag, 14 Uhr
    Zielgruppe: Forschende, fortgeschrittene Studierende / Promovierende

Anmeldung zur Coffee Lecture:
https://uni.koeln/WSTHY
Nach der Registrierung erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Informationen zum Zoom-Meeting.

Weitere Informationen: https://www.ub.uni-koeln.de/forschen_publizieren/coffee_lectures/index_ger.html
 


Termine:

13.10.2022
33 Minuten für thematische Recherche „Literatur explorieren mit AI in Yewno Discover und im neuen Recherche-Portal“

20.10.2022
33 Minuten für offene Lehrmaterialien „Lehrmaterialien anderer nutzen und eigene teilen – Das Konzept der Open Educational Resources (OER)“

27.10.2022
33 Minuten für Ordnung im Explorer „Alles so schön ordentlich hier – Filenaming & Folderstructure kurz erklärt“

03.11.2022
33 Minuten für Plagiatserkennung „Plagiatserkennungssoftwares – Möglichkeiten und Grenzen“

10.11.2022
33 Minuten für Urheberrecht im Open Access „Zweitveröffentlichungsrecht und Creative-Commons-Lizenzen“

17.11.2022
33 Minuten für Literaturverwaltung „11 Schritte zum effizienteren Bibliographieren mit Zotero“

24.11.2022
33 Minuten für wissenschaftliche Sammlungen „Digitale Sammlungen erschließen – easyDB@USB“

01.12.2022
33 Minuten für Open Access „Publikationszuschuss Open Access“

08.12.2022
33 Minuten für Langzeitverfügbarkeit „Wie man Datenfriedhöfe vermeidet“

15.12.2022
33 Minuten für Campuslieferdienst „Sie wünschen, wir liefern - digital“

12.01.2023
33 Minuten für Cited Reference Search „Schneeballsystem in die Zukunft“

19.01.2023
33 Minuten für Orcid „Publikationen besser sichtbar machen“

26.01.2023
33 Minuten für Wissenschaftliches Schreiben „Ein Methodenkoffer für den Schreibfluss“

02.02.2023
33 Minuten für Open Science @USB-Köln „Open Science: Just Science done right!“

 

 

 

]]>
news-8335 Wed, 30 Nov 2022 10:00:00 +0100 13. Fakultätskarrieretag der Rechtswissenschaftlichen Fakultät https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/13-fakultaetskarrieretag-der-rechtswissenschaftlichen-fakultaet 30.  November
10:00 Uhr - 18:00 Uhr


Veranstalter:
Rechtswissenschaftliche Fakultät

Ort:
Online

Information:

Am 30. November 2022  findet zwischen 10.00 und 18.00 Uhr der inzwischen dreizehnte Fakultätskarrieretag der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln statt.

Die in Kooperation unseres StudKBZ Jura und der myjobfair GmbH organisierte Veranstaltung soll als Kontaktmesse Studierenden und Absolvent/innen rechtswissenschaftlicher Studiengänge ermöglichen, frühzeitig Kontakt zu potenziellen Arbeitgebern und Ausbildern aus der Praxis zu knüpfen. Ziel ist die Förderung eines rechtzeitigen Austauschs über die Möglichkeit, als Praktikant/in, als studentische Hilfskraft, aber auch als Referendar/in oder Berufseinsteiger/in praktische Erfahrung zu sammeln.

Rund 31 namhafte Kanzleien, Unternehmen und Behörden haben ihre Teilnahme zugesagt. Die Veranstaltung findet in digitaler Form statt. Ergänzt wird die Messe durch ein Beratungs- und Informationsangebot universitätseigener und -naher Einrichtungen, das einen besonderen Fokus auf praktische Erfahrungen, den Bewerbungsprozess und den Berufseinstieg legt.

An diesem Tage können also (angehende) junge Jurist/innen völlig kostenfrei eine Menge zu den Wegen und Optionen erfahren, die sie in ihrem späteren Berufsleben haben werden.

Die vollständige Liste der Aussteller sowie den genauen Ablauf des Fakultätskarrieretags finden Sie unter https://iqb.de/events/jurakarriere/fakultaetskarrieretag-koeln/.

]]>
news-7635 Tue, 29 Nov 2022 18:00:00 +0100 Kölner Kolloquium zum Steuerrecht: Aktuelle Verfahren zum Steuerverfassungsrecht https://portal.uni-koeln.de/universitaet/aktuell/veranstaltungen/detail/koelner-kolloquium-zum-steuerrecht-aktuelle-verfahren-zum-steuerverfassungsrecht 29. November
18:00 Uhr - 20:00 Uhr


Veranstalter:
Rechtswissenschaftliche Fakultät - Institut für Steuerrecht

Ort:
6. Etage - Raum 6.224
Bernhard-Feilchenfeld-Straße 9
50969 Köln

Information:

Prof. Dr. Henning Tappe (Universität Trier) und Reinhard Serwe (Bundesministerium der Finanzen)

Beim Kölner Kolloquium zum Steuerrecht diskutieren Referenten aus Beratung, Finanzverwaltung, Richterschaft und Wissenschaft aktuelle steuer- oder bilanzsteuerrechtliche Themen. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

 

]]>