zum Inhalt springen

Veranstaltungen

Ringvorlesung Afghanistan? Annäherungen: Film

02.  November
18:00 Uhr - 19:30 Uhr


Veranstalter:
Orientalisches Seminar

Ort:
digital

Information:

Nicht nur angesichts der aktuellen Umstände in Afghanistan, versuchen wir uns an Annäherungen. In der Ringvorlesung des Orientalischen Seminar der UzK sprechen Kulturschaffende sowie JournalistInnen und WissenschaftlerInnen über Afghanistan, die uns neben ihrer Expertise auch einen Blick von innen eröffnen können.

Die Reihe wird moderiert von Katajun Amirpur.
 


26.10.
Emran Feroz (Buchautor): Der längste Krieg – 20 Jahre War on Terror

2.11.
Amin Farzanefar (Filmkritiker) & Hassan Fazili (Filmemacher): Film

9.11.
Angela Parvanta (LMU München): Eine landeskundliche Einführung

16.11.
Christine Noelle-Karimi (Österr. Akademie der Wissenschaften): Literatur

23.11.
Bamdad Esmaili (Journalist): Afghanische Geflüchtete in Köln und Moria

30.11.
Jasamin Ulfat-Seddiqzai (UDE): Afghanistan in westlichem Film und Literatur

7.12.
Freba Bagramwal Khabiri & Mehdi Riazi (UzK): Dari & Farsi: Eine Sprache?

14.12.
Muska Haqiqat (Universität Hamburg): Das Pashtunwali

21.12.
Idris Nassery (Universität Paderborn): Islamisches Recht in Afghanistan

11.1.
Ahmad Milad Karimi (WWU Münster): Die Taliban und der Islam

18.1.
Shikiba Babori (Journalistin): Berichterstattung als Kulturvermittlung

25.1.
Mohammad Fahim Rahimi (Nationalmuseum Afghanistan)
Susanne Annen (Bundeskunsthalle) & Sahraa Karimi (Filminstitut Afghanistan)
Ahmad Sarmast (Nationales Musikinstitut Afghanistan): Kultur – Quo vadis?



Weitere Informationen: https://orient.phil-fak.uni-koeln.de/aktuell/afghanistan-annaeherungen