zum Inhalt springen

Veranstaltungen

Crowd-Week: Matinee – Was ist Crowd-Donation? Mit anschließender Filmvorführung „Homo Communis – wir für alle“

28.  Oktober
17:30 Uhr - 20:00 Uhr


Veranstalter:
Gateway ESC & TH Köln – Existenzgründung & Entrepreneuership

Ort:
digital

Information:

Projekte, Produkte und Initiativen mit der Crowd finanzieren

Vom Start-up über das Kulturprojekt bis hin zur sozialen Initiative – Crowdfunding verhilft verschiedensten Vorhaben zu neuen Wegen der Finanzierung. Eine Idee mit der direkten Beteiligung möglichst vieler (kleiner) Geldgeber:innen umzusetzen, eröffnet gerade Nischenprojekten und -produkten neue Horizonte.

Eine Woche lang stellen Expert:innen täglich verschiedene Formen und erfolgreiche Beispiele der Schwarmfinanzierung vor. Sie diskutieren Vor- und Nachteile verschiedener Ansätze und welche Formen sich für welche Kontexte eignen.

Die Crowd-Week wird vom Gateway Exzellenz Start-up Center der Uni Köln gemeinsam mit der TH Köln und dem Kulturamt der Stadt Köln veranstaltet. Sie findet als Video-Konferenz statt.

Do, 28. Okt., 17:30 – 20:00 Uhr
Matinee – Was ist Crowd-Donation? Mit anschließender Filmvorführung „Homo Communis – wir für alle“

Der Film Homo Communis wurde unter anderem über Crowd-Donation finanziert. Er handelt auch davon, wie durch gemeinsames Handeln Projekte umgesetzt und Veränderungen angestoßen werden können. Eine halbstündige Einführung mit der Regisseurin Carmen Eckhardt informiert über die Donation-Kampagne und den Film, anschließend steht dieser zum gemeinsamen Stream zur Verfügung.