zum Inhalt springen

Paul Bauwens-Adenauer

Paul Bauwens-Adenauer, Jahrgang 1953, studierte an der Technischen Universität Braunschweig und an der RWTH Aachen Architektur und schloss sein Studium 1978 als Diplom-Ingenieur ab.

Nach einigen Jahren Mitarbeit im Architekturbüro Schilling/Prof. Kulka in Köln erfolgte der Eintritt in das Familienunternehmen BAUWENS. Dort ist er seit 1986 Geschäftsführender Gesellschafter.

Neben seiner unternehmerischen Tätigkeit übernahm Herr Bauwens-Adenauer diverse Mandate in Wirtschaft und öffentlichem Leben, so z. B. als Präsident der IHK zu Köln.

Gesellschaftlich engagiert er sich vielfältig. Gemeinsam mit seinem Bruder Patrick rief er beispielsweise im Jahre 2006 die Kölner Grün Stiftung ins Leben.