zum Inhalt springen

Fünf Goldene Regeln für eine Organisationskultur ohne Präsentismus

Um dem Verhalten „Präsentismus“ erfolgreich entgegen zu steuern, gibt es einige wirksame Strategien und Empfehlungen. Im Folgenden hat das BGM-Team Goldene Regeln aufgelistet, welche Ihnen dabei helfen, aktiv gegen Präsentismus vorzugehen. 

Die konsequente Umsetzung dieser Tipps hilft dabei, eine gesunde Organisationskultur an der UzK zu fördern und nachhaltig zu implementieren.

1.    Wer sich krank fühlt, darf und soll ohne schlechtes Gewissen zu Hause bleiben. Auch wer sich im Homeoffice krank fühlt, meldet sich krank und kuriert sich vollständig aus.
 
2.    Führungskräfte gehen mit gutem Beispiel voran. 
 
3.    Dauerpräsenz wird weder als besonders lobenswert angesehen noch honoriert.
 
4.    Die Führungskraft sorgt dauerhaft für einen gut strukturierten Vertretungsplan in Abstimmung mit dem Team. 
 
5.    Produktivität und Outcome sind relevante Indikatoren der Organisation, nicht die Fehlzeiten.