zum Inhalt springen

Kursgebühren


(1) Die Universität zu Köln erhebt für die Einschreibung in einen vom Lehrgebiet „Deutsch als Fremdsprache“ angebotenen studienvorbereitenden Deutschkurs einen Beitrag von 500 Euro pro Semester. Der Beitrag wird zusammen mit dem Semesterbeitrag erhoben.

(2) Die Universität zu Köln erhebt für die Teilnahme an einem vom Lehrbereich „Deutsch als Fremdsprache“ angebotenen studienbegleitenden Deutschkurs (Vorsemester oder Semester je 6 Wochenstunden) einen Beitrag von 250 Euro pro Kurs. Nach Aufnahme des Kurses geht den Teilnehmenden eine Rechnung über den Beitrag zu. Von den Beiträgen für den studienbegleitenden Deutschkurs können sich Kurzzeitstudierende aus Partnerschaftsprogrammen sowie Studierende von Studiengängen, die nach Prüfungsordnung zum Besuch der Deutschkurse verpflichtet sind, und von Studiengängen, bei denen die deutsche Sprache eine der notwendigen Unterrichtssprachen ist, bei Vorlage entsprechender Nachweise vor Aufnahme des Kurses, befreien lassen.

(3) Die Universität zu Köln erhebt für die Teilnahme an der universitätseigenen „Deutschen Sprachprüfung zum Hochschulzugang“ (DSH) eine Teilnahmegebühr in Höhe von 80 Euro. Nach Anmeldung zur Prüfung geht den Teilnehmenden eine Rechnung über den Betrag zu.