zum Inhalt springen

Zertifikat Peerberatung

vergrößern: Aufbau "Zertifikat Peerberatung"

Aufbau "Zertifikat Peerberatung"

Was ist das Zertifikat Peerberatung?

An wen richtet sich das Zertifikat Peerberatung?
Das Zertifikat Peerberatung richtet sich an alle Studierenden, die (Erstsemester-)Studierende unterstützen. Sei es als Fachschafts- oder AStA-Mitglied, Erstsemestertutor*in, Mitglied einer der Hochschulgruppen oder als studentische*r Mitarbeiter*in der Universität zu Köln.

Was ist das Ziel des Zertifikat Peerberatung?
Wir wollen euch in eurer Rolle als Peerberater*innen stärken und euch Instrumente an die Hand geben, um mit den unterschiedlichen Anliegen eurer Zielgruppe und den damit einhergehenden verschiedenen Anforderungen an euch sicher und professionell umzugehen.

Wie bekomme ich das Zertifikat Peerberatung?
Wenn du folgende Bausteine jeweils einmal absolviert hast, erhältst du nach der Vorlage der jeweiligen Teilnahmebescheinigungen das Zertifikat Peerberatung.

Außerdem kannst Du das Austauschforum für Peerberater*innen auf Ilias nutzen, um Dich mit anderen Peerberater*innen der Universität zu Köln auch außerhalb der Angebote des Zertifikat Peerberatung zu vernetzen.

Wenn du bereits alle Teile des Zertifikat Peerberatung absolviert hast, kannst du das Zertifikat einfach per Mail an peerberatungSpamProtectionverw.uni-koeln.de beantragen.