zum Inhalt springen

Digitaler Sommerkurs der China-NRW University Alliance

Die China-NRW University Alliance besteht aus Topuniversitäten Nordrhein-Westphalens, die sich zusammengeschlossen haben, um ihre Chinaaktivitäten und - kooperationen gemeinsam zu entwickeln. Am digitalen Sommerkurs beteiligen sich:

 

Das Projekt

Der digitale Sommerkurs startet erstmals im Sommer 2021 (August/September) als Pilotprojekt. Perspektiv­isch ist eine Veranstaltung geplannt bei der auf den digitalen Sommerkurs ein Aufenthalt in Präsenz in Nordrhein-Westphalen folgt. Der digitale Sommerkurs widmet sich gezielt der Förderung des Anteils von Absolvent*innen mit DSD II in der Studieneingangsphase an den genannten Universi­täten, der Sensibilisierung von DSD-Schüler*innen für die Studienmöglichkeiten an den Hochschulen NRWs und der subsequenten Unterstützung von deren Studie­nerfolg durch strukturierte Begleitung auf den Weg an die Universität sowie durch Studienbegleitung. Dabei werden zunächst vorrangig DSD-Schulen adressiert, die von der ZfA Beijing vorgeschlagen wurden. 

 

Projektkomponenten

Der digitale Sommerkurs bietet den teilnehmenden chinesischen DSD-Schüler*innen in acht auf vier Wochen verteilten und über Zoom abgehaltenen Work­shops einen Überblick über das strukturierte Studien­und Betreuungsangebot der beteiligten Hochschulen während ihrer Sommerferien. 

Neben dem Austausch mit Ansprechpartner*innen und detaillierter Information über Bewerbungsfristen und -voraussetzungen erhalten die Teilnehmenden durch Virtual Mobility einen spannenden Einblick in das Studium und Leben in Nordrhein-Westphalen. Sie erproben stetig ihr Deutsch im Umgang mit Muttersp­rachler*innen und internationalen Studierenden, die bereits erfolgreich ihren Weg an diesen Universitäten beschreiten.

Zusätzlich zu digitalen Campusführungen, thema­tischem Input zu studentischem Wohnen und dem lokalen Kulturleben in Köln profitieren die DSD-Schüler*innen im virtuellen Austausch von Erfahrungsberichten der Studierenden und lernen die vorhandenen Betreuungsstrukturen an den Interna­tional Offices, durch das gemeinsame Beijinger Büro der China-NRW Alliance und durch die an den Hoch­schulen vorhandenen Netzwerke chinesischer Studierender und Alumni aus erster Hand kennen. 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Broschüre, die Sie auch im Download-Bereich finden.

 

Contact

Lan Qiu,
head of the UoC Liaison Office in Beijing
Foto: Zhao Pengpeng
Lan Qiu

Head of the University of Cologne Liaison Office in Beijing
University of Cologne/China-NRW University Alliance Beijing Office

Address:
A1105 Research Building
China University of Political Science and Law
No.25 Xitucheng Road
Haidian District, Beijing 100088, China

Email: lqiuSpamProtectionuni-koeln.de

Phone: +86 10 5890 2841
Mobile: +86 138 1191 8610