skip to content

Bewerbungsverfahren für Nicht-EU-BürgerInnen mit Hochschulzugang

Studienstart International integrale

Wichtiger Hinweis für Ihre Bewerbung zum Wintersemester 2020/21!
Die Bewerbungsfrist für grundständige Studiengänge, 1. Fachsemester wurde auf den 20.8.2020 verschoben. Sollte es bei der Vorbereitung Ihrer Bewerbungsunterlagen zu Schwierigkeiten kommen, wenden Sie sich bitte an https://portal.uni-koeln.de/international/kontakt-international/kontaktformular-zulassung-international

Folgendes Bewerbungsverfahren gilt für Nicht-EU-BürgerInnen.

Ausnahme: Für Nicht-EU-BürgerInnen, die Deutschen bzw. EU-BürgerInnen zulassungsrechtlich gleichgestellt sind, gilt das EU-Bewerbungsverfahren: Sie besitzen eine deutsche Hochschulzugangsberechtigung (Abitur) oder einen EU-Sekundarschulabschluss (gilt nur für örtlich zulassungsbeschränkte Fächer, nicht für Medizin oder Zahnmedizin). ODER: Sie haben Ihren Wohnsitz in Deutschland und sind mit einer/m Deutschen oder einer/m EU/EWR-Staatsangehörigen verheiratet (gilt auch für eingetragene Lebenspartnerschaften).

Ob Ihr ausländischer Sekundarschulabschluss (bzw. Ihre universitäre Vorbildung) in Deutschland anerkannt ist und der deutschen Hochschulreife entspricht, können Sie hier prüfen: https://www.uni-assist.de/tools/check-hochschulzugang/