zum Inhalt springen

Strategische Forschungsförderung an der Universität zu Köln

Die Universität zu Köln hat thematisch fokussierte Kernprofilbereiche mit kritischer Masse und Durchschlagskraft etabliert, die wissenschaftlich und gesellschaftlich relevante Themen erforschen. Jeder Kernprofilbereich ist in ein thematisch breites Kompetenzfeld eingebettet, das seine Integration in die gesamte Universität zu Köln fördert. Die Kernprofilbereiche verfügen bereits über nachgewiesene wissenschaftliche Exzellenz und bilden den Kern des Forschungsprofils der Universität zu Köln. Sie profitieren zudem von starken Netzwerken und der engen Zusammenarbeit mit regionalen außeruniversitären Einrichtungen sowie Partnern aus der Industrie.

Ein weiteres zentrales Element bildet die universitätsinterne Forschungsförderung, das Excellent Research Support Program.