zum Inhalt springen
Mit dem Deutschlandstipendium

Erfolg durch finanzielle Unabhängigkeit

"Mein Erfolg basiert auch auf meiner finanziellen Unabhängigkeit. Ich habe das große Glück im Rahmen des Deutschlandstipendiums durch die Uni Köln gefördert zu werden, sodass ich die Freiheit habe mich auf den Sport und das Studium zu konzentrieren." Lukas Schiwy ist paralympischer Spitzensportler und errang im Sommer bei den paralympischen Spielen in Tokio mit seiner Mannschaft im Sitzvolleyball den sechsten Platz. Foto: Universität zu Köln
Sie möchten Kölner Studierende unterstützen und benötigen weitere Informationen?

Gerne hilft Ihnen Bianca Weides (bianca.weides@uni-koeln.de, Tel.: 0221/470-4043) weiter!

Qualifizierte Studienanfängerinnen und -anfänger sowie Studierende höherer Fachsemester und Masterstudierende erhalten über das Deutschlandstipendium mindestens zwei Semester monatlich 300 Euro. Private Förderer legen mit 1.800 Euro im Jahr die Basis und der Bund stockt die Summe um weitere 1.800 Euro auf.

Sie möchten wissen, was an der Uni Köln los ist?

Gerne senden wir Ihnen das Kölner Unimagazin (4 x pro Jahr) und unseren E-Mail-Newsletter (6 x pro Jahr) zu. Schicken Sie dafür einfach eine E-Mail an Bianca Weides (bianca.weides@uni-koeln.de).