skip to content

Outsider Insiders: the conditions of inclusion

13. Juli
18:00 Uhr - 20:00 Uhr


Veranstalter:
Universitäten Köln, Düsseldorf und Siegen

Ort:
Online

Information:

Kritische Nachfragen zu Gleichheit und Diversität an deutschen Hochschulen
Wie exklusiv ist die Universität?

Eine Veranstaltungsreihe der Universitäten Köln, Düsseldorf und Siegen im Sommersemester 2022 und Wintersemester 2022/23, moderiert von Migrations- und Rassismusforscher Mark Terkessidis.

Die Veranstaltungen sollen einen Raum zur kritischen Reflexion von bestehenden universitären Strukturen hinsichtlich von Wissenschaftler*innen und Studierenden mit Fluchthintergrund eröffnen, aber auch die Frage stellen, wie die Universität generell mit Diversität umgeht bzw. umgehen sollte.

Die Veranstaltungen finden online statt: fluchtpunkt.uni-koeln.de
 


27.04.2022
Fluch und Segen des akademischen Humanitarismus: Ambivalente Erfahrungen geflüchteter Wissenschaftler:innen mit dem deutschen Hochschulsystem
Yasemin Karakaşoğlu (Professorin für Erziehungswissenschaft, Universität Bremen)

24.05.2022
Reclaiming our time. Die Frage der intersektionalen Gerechtigkeit an der Universität
Maisha Auma (Professorin für Kindheit und Differenz, Hochschule Magdeburg-Stendal)

29.06.2022
Universität und Ungleichheit – Dekoloniale und Schwarzfeministische Perspektiven auf ein komplexes Verhältnis
Denise Bergold-Caldwell (Center Interdisziplinäre Geschlechterforschung (CGI), Universität Innsbruck)

13.07.2022
Outsider Insiders: the conditions of inclusion
Nirmal Puwar (Reader in Sociology, Goldsmith University of London)