zum Inhalt springen

Showroom Digitale Lehre

Digitales und virtuelles Lehren und Lernen sind aus der Universität zu Köln nicht mehr wegzudenken. Sie sind essentielle und notwendige Konzepte für Hochschulen des 21. Jahrhunderts und werden den universitären Alltag auch nach der Corona-Zeit prägen.

„Vieles, was wir in den vergangenen Semestern erprobt haben, werden wir auch künftig in die Gestaltung des Lernens, Lehrens und Studierens einfließen lassen“, sagt Professorin Beatrix Busse, Prorektorin für Lehre und Studium.

In einem digitalen Showroom haben wir multimediale Beispiele aus allen Bereichen zusammengestellt, in denen digitale Lehre kreativ umgesetzt und neue, innovative Formate entwickelt und erprobt wurde.

Der Showroom bietet Einblicke in Lehrveranstaltungen der vergangenen Semester und zeigt, mit welchen didaktischen Möglichkeiten Lehrende und Studierende erfolgreich auf die Herausforderung der Online-Semester reagiert haben und wie diese innovativen Lehrformate entstanden sind.

Der Showroom soll allen Lehrenden und Studierenden Anregungen geben und Impulse setzen, um die Lehre an der UzK zukunftsorientiert und ko-kreativ weiterzuentwickeln, um die Studierenden auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten.

Link


Kontakt

Dr. Magdalena Spaude
Projektkoordinatorin Netzwerk ORCA.nrw
Prorektorat für Lehre und Studium
Prof. Dr. Beatrix Busse
E-Mail: m.spaude@uni-koeln.de