skip to content

Students-for-Future-Bewegung

Uni Köln begrüßt Engagement für Klimaschutz

Die Hochschulleitung der Universität zu Köln begrüßt das Engagement der Initiative „Students for Future Köln“, die vom 25. bis 29. November 2019 mit der Aktionswoche „Public Climate School“ ein breites Bildungsangebot für die Bürgerinnen und Bürger zum Klimawandel organisiert hatte.

Mit einer Reihe von Vorträgen – zum Beispiel über grüne Energie, soziale Gerechtigkeit oder die CO2-Bepreisung – beteiligten sich auch zahlreiche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität zu Köln an dem Programm, das aus über 45 Einzelterminen besteht.

Die Universität zu Köln unterstützt dieses Engagement der Kölner Students-for-Future-Bewegung: „Wir begrüßen den Einsatz unserer Studierenden. Nur, wer die Ursachen und Folgen des Klimawandels versteht, kann das Klima nachhaltig schützen. Aufklärung ist der Schlüssel zum Klimaschutz“, sagt Professor Axel Freimuth, Rektor der Universität zu Köln.